Die Landesregierung hat ab dem 27.04.2020 die Maskenpflicht für das Land Baden-Württemberg eingeführt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen wird verpflichtend eingeführt.

In diesen Zeiten ist das Tragen einer Alltagsmaske ein Symbol der Verantwortung; es zeigt, dass wir aufeinander Acht geben und alles tun, um die Folgen der Corona-Pandemie einzudämmen“, betonte Winfried Kretschmann.

Wir bitten Sie daher zum Schutz Ihrer Therapeutin und Ihres Therapeuten beim Betreten der Praxisräume Mund und Nase zu bedecken.

Wir bitten um Verständnis.