• Home
  • Aktuelles
  • Projekt. „Toller Raum für tolle Kinder“ – Spende an OJR Eningen e.V.

Projekt. „Toller Raum für tolle Kinder“ – Spende an OJR Eningen e.V.

20. April 2020

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ Der Spruch von Erich Kästner könnte treffender kaum benutzt werden, als im Zusammenhang mit hervorragenden Aktivitäten, wie sie der Ortsjugendring Eningen e.V. (OJR) für Kinder und Jugendliche organisiert. Das Sommerferienprogramm wurde erfolgreich durchgeführt und schon stehen wieder die nächsten Dinge an. Doch das alles kostet natürlich Geld. Die Gemeinde Eningen trägt ihren Teil bei, doch für manche Dinge und Projekte ist der Verein eben auch auf Spenden angewiesen. Wie das Projekt „Toller Raum für tolle Kinder“, in dessen Rahmen der Aufenthaltsraum der OJR auf dem Ferienprogrammgelände renoviert werden soll und muss. .

Soziales Engagement ist für Angelika Weckmann und ihr Team eine Selbstverständlichkeit, die sie in der gesamten Region Reutlingen vorantreiben. Und das Projekt des OJR gehört unbedingt dazu. Die Renovierung des Aufenthaltsraumes auf dem Vereinsgelände in Eningen unterstützt das Ergotherapie Team Weckmann mit einer Spende von 500.- Euro.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel.

(Foto: (v.l.n.r.) Teilnehmer am Sommerferienprogramm gemeinsam mit Angelika Weckmann, Inhaberin der Ergotherapieteam Weckmann in Pfullingen , Johannes Schöberle, Vorsitzender des OJR Eningen e.V. und dem Co-Vorsitzenden des AK Gesunde Gemeinde Volker Feyerabend)