• Home
  • Aktuelles
  • Vortrag zur Neurofeedback-Methode und Therapiemöglichkeiten

Vortrag zur Neurofeedback-Methode und Therapiemöglichkeiten

6. Juni 2019

Neurofeedback wird in der Behandlung von mentalen Störungen, psychischen Erkrankungen
und Defiziten eingesetzt, ebenso wie zur Gesundheitsförderung und Prävention. Training zur Stressbewältigung und -reduktion oder Erhaltung der geistigen Flexibilität im Alter sind nur Beispiele bei denen das funktioniert.

In einem Vortrag des Gesundheitsforums, am 27. Juni ab 19.00 Uhr in der Bücherei in Eningen, informieren Angelika Weckmann und Anne Rieker, über Therapiemöglichkeiten bei Aufmerksamkeit und Konzentration, ADHS oder stressbedingte Störungen, die den Menschen den Schlaf rauben und die Konzentration stören und somit Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem haben können.

Mehr über das Thema und Informationen zu dem Vortrag können Sie auch hier nachlesen.